Lie to me: Lügen erkennen anhand der Körpersprache

Jeder von uns hat schon einmal gelogen und viele sind sogar der Meinung, dass sie gut Lügen können. Aber woher wollen Sie wissen, ob Sie ein anderer Mensch gerade belügt? Was gibt es für verschiedene Hinweise, um Lügner entlarven zu können, so wie wir das vielleicht aus der Serie „Lie to me“ kennen? Die Antwort ist einfach: Lesen und interpretieren Sie die Körpersprache, und Sie werden die Lügen erkennen!

Lügen erkennen: Was gibt es für Zeichen?

Die häufigsten Anzeichen von Lügen, nach denen Sie suchen sollten, sind Spuren von Nervosität, Stress, Angst, Anspannung, Verteidigung und Unbehagen. Diese werden sich durch Gesten, Mimik, Handlungen oder Haltungen äußern. Unter ihnen befindet sich die Tatsache, dass man sich selbst berührt, stottert, verzögert antwortet, verschiedene Augenbewegungen, Diskrepanzen in Körper und Haltung, und viele mehr.

1. Sich selbst berühren

„Selbstberührer“ werden auch Adaptoren genannt. Solche Lügner neigen dazu, sich an der Nase zu berühren, über ihre Stirn zu fahren, mit einer Haarsträhne zu spielen, die Finger zu verdrehen, den Mund mit der Hand zu bedecken oder ähnliches. Der Drang, sich selbst häufig zu berühren, entsteht
aus extremer Nervosität und Anspannung. Es gibt aber sogar schon Menschen, die sich dessen bewusst sind und versuchen, Selbstberühren zu vermeiden wie etwa Pokerspieler (dort werden diese Gesten u.a. auch als „tells“ bezeichnet). Deswegen muss man auch auf andere Dinge achten.

„That’s a lie.“ – Dr. Cal Lightman

2. Sprechfehler und Verzögerungen

Menschen, die auf frischer Tat beim Lügen erwischt werden, beginnen oft zu stottern, können keine richtigen Sätze mehr bilden oder betonen Wörter falsch. Die Stimmlage wird höher und die Sprechgeschwindigkeit schneller. Allerdings sind Hinweise auf eine Lüge bei der Sprache schwerer zu erkennen. Eine Person kann von Geburt an einen Sprachfehler haben oder einfach schneller sprechen als andere. Diese Technik ist also nur sinnvoll, wenn Sie Ihr Gegenüber schon länger kennen und wissen, wie Er oder Sie spricht.

3. Augenbewegungen

Die Augen sind das auffälligste Indiz beim Lügen. Augenbewegungen, die eine Lüge andeuten, können sein: seitliche Bewegungen, häufiges Blinzeln, Wegschauen, oder auch Pupillenerweiterung, wobei Letzeres nicht so leicht zu sehen ist. Für lange Zeit war man der Meinung, dass jemand lügt, wenn er einer Person nicht in die Augen sehen kann. Inzwischen wissen die meisten allerdings von dieser Tatsache und umgehen sie bewusst.

httpv://www.youtube.com/watch?v=mrFsEup29xg

4. Körperhaltungen

Auch wenn es eine gut trainierte Person schafft, ihr Mimik unter Kontrolle zu halten, zeigt ihr Körper immer noch deutliche Anzeichen einer Lüge. Nicht ruhig stehen können, Zittern der Hände, Herumzappeln, State des ganzen Körpers, oder das Schlurfen der Füße sind typische Anzeichen für eine Lüge, die allerdings nicht immer eindeutig und verlässlich sind. Wenn man die Handflächen von seinem Gegenüber sieht, sagt dieser meist die Wahrheit. Eine Möglichkeit, Lügen zu erkennen, ist zum Beispiel wenn Ihr Gegenüber die Hände gern in die Hosentaschen steckt oder die Handflächen anders verbirgt. Eine sehr defensive Haltung ist auch das Überkreuzen der Arme vor der Brust – dies kann aber oft auch nur für Bequemlichkeit oder eine beobachtende Haltung stehen. Abgesehen davon neigen Lügner dazu, schnell zu schwitzen, tiefer zu atmen und blass zu werden. Die Herzschlagfrequenz erhöht sich.


Weitere Anhaltspunkte

um Lügner entlarven zu können

 


Lie to me: Lügen erkennen

Abgesehen von den oben dargestellten, gibt es mehrere Indikatoren, die jemanden einer Lüge bezichtigen. Allerdings sind diese weitaus weniger zuverlässig. Darunter befinden sich ein falsches Lächeln, das Zusammenziehen der Haut zwischen den Augenbrauen, in die Lippe beißen, Bewegungen des Adamsapfels, verzögerte Antworten, das Beben der Nasenwände, angespannte Lippen, Kippbewegungen des Kopfes, die Unfähigkeit, sich auf andere Dinge zu konzentrieren und unnatürliche Gesten.

Natürlich sind all diese Indizien immer im Kontext mit dem restlichen Verhalten bzw. gegenwärtigen emotionalen Gefühlszustand des Menschen zu relativieren. Das ist die Kunst des Verstehens von Körpersprache, sobald Sie diese gemeistert haben, werden Sie Lügen erkennen. Auch wenn sie manchmal unzuverlässig sind, können verschiedene Gesten andeuten, wie aufrichtig und ehrlich eine Person zu Ihnen ist. Achten Sie einfach auf die typischen Anzeichen von Unehrlichkeit und erkennen Sie eine Lüge in Zukunft schneller, handeln Sie jedoch mit Bedacht und treffen Sie keine voreiligen Schlüsse!

Mehr Informationen zum Thema gibt es übrigens sowohl in meinem Buch „Körpersprache & NLP“ und auch in Paul Ekmans Buch Emotionen lesen, das ich Ihnen wärmstens empfehlen kann.

Alles Liebe,

Ben Ahlfeld

Photo Credit: www.sxc.hu

bl-nlp
GRATIS Online-Vortrag verrät:

“Wie du tiefe, innere Blockaden auflöst,
die dich bisher vom Erfolg abhalten!”

  • Erfahre wie du verborgene Talente und Fähigkeiten in dir entdeckst, die dich zu einem glücklichen Leben führen
  • Finde heraus welche negativen Glaubenssätze dich bereits dein ganzes Leben lang kontrollieren und einschränken
  • Nutze die geheime Technik, die Spitzensportler wie Boris Becker verwenden, damit auch du jedes Ziel erreichen kannst, das du dir vornimmst
  • BONUS-Überraschung: am Ende des Vortrags erwartet dich ein Geschenk im Wert von über 240€

ben-optinDu willst mehr wissen?

Dann trag deine E-Mail Adresse im Feld unterhalb ein und hol dir das kostenlose Startpaket. Es enthält:

  • Eine herunterladbare Kopie meines Buches „Entscheidungsmacher“
  • So findest du deine Ur-Motivation (eBook)
  • Das Manifest (Motivations-Poster)
  • Der Tempel der tausend Spiegel (Geführte Meditationsreise als Audio)

5 Kommentare, sei der nächste!

  1. Was auch gut ist: „Ich weiß, dass du lügst“ von Paul Enkman (ISBN 978-3499627187) und „Wie man jede Lüge erkennt“ von Pamela Meyer (ISBN 978-3868822212). Ich empfehle jedoch die anderen beiden Bücher, sowie die Bücher über Körpersprache von Allan & Barbara Pease, vorher zu lesen.

  2. Wirklich interessante Tipps!
    Ich bin am überlegen mir Ihr Buch zu besorgen. Sind in diesem auch grafische Darstellungen?

    Haben Sie sonst noch eine Buchempfehlung über das Thema?

  3. Schaue gerade lie to me die Serie. Habe dann etwas gegoogelt und diesen Beitrag gefunden. Klingt ales sehr spannend werde mir das Buch mal näher anschauen und eventuell bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.