Körpersprache der Frau: Was Sie unbedingt wissen müssen

Die meisten Männer beschweren sich darüber, dass sie aus der Körpersprache der Frau nicht schlau werden, weil diese für gewöhnlich nicht sagen, wie es ihnen wirklich geht. Aber wusste Sie, dass Frauen fünf Mal stärkere Körpersignale senden als Männer? Die weibliche Körpersprache ist sehr einfach zu lesen. Sie müssen nur lernen die Signale zu erkennen.

Wie man die weibliche Körpersprache der Frau versteht

Der einfachste Weg, die Körpersprache von Frauen zu verstehen, ist nach Anzeichen von Emotionen zu suchen. Suchen Sie nicht nach einem einzigen Zeichen, sondern nach der Kombination verschiedener Andeutungen. So ist zum Beispiel reiner Augenkontakt kein Zeichen für Sympathie – in Verbindung mit einem Lächeln, aber schon viel wahrscheinlicher. Ein Zeichen alleine könnte etwas sein, dass sich die jeweilige Frau einfach angewöhnt hat und das nichts mehr mit dem ursprünglichen Signal zu tun hat.

Flirtet sie?

Was sie als erstes entlarvt, ist wenn sie sich permanent zurecht machen will. Sie möchte für Sie bestmöglich aussehen. Deswegen fummelt sie an ihren Klamotten, nestelt an ihren Jackenknöpfen und zupft den Rock zurecht. Sie spielt gerne mit ihren Haaren, dreht einzelne Strähnen um die Finger oder wirft es über die Schulter, wenn Sie Ihnen ein bisschen Haut zeigen möchte.

Wenn Sie am anderen Ende des Raumes stehen und weit von ihr entfernt sind, ist ein eindeutiges Zeichen länger andauernder und wiederholter Augenkontakt in Kombination mit einem verlegenen Lächeln, bei dem sie verlegen zu Boden schaut. Frauen wissen, dass Männer sich von dieser Geste angezogen fühlen und nutzen dieses Signal als ihren Trumpf.

Frauen wissen auch, dass sie mit ihren Lippen die Blicke der Männer auf sich ziehen können. Deswegen schlecken sie sich gaaanz langsam über die Lippen oder beißen zart hinein. Das funktioniert genauso, wenn sie langsam und bewusst einen Schluck trinkt, einen Bissen isst oder neckisch mit ihrer Hand über den Glasrand streift. Achten Sie darauf, ob die Auserwählte bei diesen Aktionen Sie ansieht oder sich auf jemand anderen konzentriert!

Haben Sie die anfängliche Distanz überwunden und sind in die ersten Gespräche verwickelt, gibt der Gesprächsverlauf weitere klare Signale von Interesse oder Desinteresse preis. Nur eine Frau, die ein grundsätzliches Interesse hat ist bereit ein längeres und tiefsinniges Gespräch zu führen, das über Small-Talk hinausgeht. Das stärkste Flirtsignal zeichnet sich allerdings dadurch aus, dass sie über Ihre Witze lacht und sie gelegentlich „wie zufällig“ berührt. Frauen gehen sogar so weit, dass sie so tun, als würden sie gestoßen werden, nur um den magischen Moment der „zufälligen Berührung“ mit Ihnen zu bekommen. Unser persönlicher Wohlfühlraum bei fremden Personen ist zirka ein Sicherheitsabstand von einem Meter. Hat eine Frau Interesse, hat sie kein Problem damit, wenn Sie ihr dennoch näher kommen. Andere Flirtsignale sind das Überschlagen der Beine, das Vor- und Zurücklehnen zu Ihnen, Flüstern und das Balancieren eines High Heels an den Zehen – immer verbunden mit einem unschuldigen Lächeln für Sie. Und all diese Signale erfolgen stets in einer Kombination mit einem tiefen Augenkontakt.

Sie sagt „Ja“

Es ist ein definitiver Zuspruch für Sie, wenn Sie regelmäßig zu Ihnen zurücksieht – am besten in Kombination mit einem Lächeln. Sie wissen, dass sie an Ihnen interessiert ist, wenn sie den Augenkontakt behält, obwohl sie währenddessen mit etwas anderem beschäftigt ist – beispielsweise mit ihrem Glas spielt. Wenn eine Frau Interesse hat, hat sie ein gewisses Leuchten in den Augen und eine bestechende Mimik, die Ihnen sofort auffallen wird. Frauen lieben das Spiel mit den Augen, ein Blick hin, ein Blick zurück und dennoch wagen die meisten Frauen nicht den ersten Schritt. Sie setzen klare Signale und gehen davon aus, dass sie verstanden werden. Frauen lieben den klassischen Stil – sie warten auf die männliche Eroberung. Hat eine Frau Interesse an Ihnen entdeckt, fängt sie klar an das Objekt der Begierde abzuchecken. Interessierte Blicke von oben nach unten sind klare Signale dafür.

Sie sagt „Nein“

Das deutlichste Zeichen, dass eine Frau verärgert oder desinteressiert ist, ist ein genervter Blick in Kombination mit verschränkten Armen. Aber es gibt Frauen, die bei einem Date freundlich sein wollen und versuchen, gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Bei diesen Frauen achten Sie am besten darauf, ob sie das gewisse Leuchten in Ihren Augen erkennen können. Achten Sie darauf, ob ein Lächeln echt ist. Bei einem echten Lächeln verändert sich nicht nur der Mund sondern die ganze Mimik. Bei einem echten Lächeln, strahlen auch die Augen mit. Wenn Sie den Augenkontakt mit Ihnen nicht hält, sondern ihre Augen ziellos im Raum umherwandern, sucht sie wahrscheinlich einen Grund, um sich zu verabschieden.

Weibliche Körpersprache ist nicht so schwer zu deuten. Wenn Sie erkennen können, was eine Frau Ihnen sagen will, ist es einfacher, den nächsten Schritt zu überlegen: Ihr näher kommen oder lieber auf der Suche bleiben. Achten Sie daher, bei Ihrem nächsten Flirtversuch auf die non-verbalen Signale des weiblichen Körpers und lernen Sie Frauen auch ganz ohne Worte verstehen.

bl-nlp
GRATIS Online-Vortrag verrät:

“Wie du tiefe, innere Blockaden auflöst,
die dich bisher vom Erfolg abhalten!”

  • Erfahre wie du verborgene Talente und Fähigkeiten in dir entdeckst, die dich zu einem glücklichen Leben führen
  • Finde heraus welche negativen Glaubenssätze dich bereits dein ganzes Leben lang kontrollieren und einschränken
  • Nutze die geheime Technik, die Spitzensportler wie Boris Becker verwenden, damit auch du jedes Ziel erreichen kannst, das du dir vornimmst
  • BONUS-Überraschung: am Ende des Vortrags erwartet dich ein Geschenk im Wert von über 240€

ben-optinDu willst mehr wissen?

Dann trag deine E-Mail Adresse im Feld unterhalb ein und hol dir das kostenlose Startpaket. Es enthält:

  • Eine herunterladbare Kopie meines Buches „Entscheidungsmacher“
  • So findest du deine Ur-Motivation (eBook)
  • Das Manifest (Motivations-Poster)
  • Der Tempel der tausend Spiegel (Geführte Meditationsreise als Audio)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.